Sie sind hier: Startseite

Willkommen im city camp

citycamp - Kompetenzzentrum erleben&lernen ist ein Projekt des CITY KIDS e.V. - dem Verein zur Entwicklung und Förderung erlebnispädagogischer Kinder- und Jugendarbeit in Leipzig

Aktuelle Informationen

09.07.2020 noch freie Plätze im Abenteuercamp in Deutzen

Lieben Eltern, liebe Kinder,
in unserem Abenteuercamp gibt es noch ein paar wenige freie Plätze. Wenn ihr also noch auf der Suche seid, nach ein paar erlebnisreichen Tagen, dann kommt mit uns nach Deutzen..

Das Abenteuercamp

10.04.2020 Wir bringen euch etwas Abenteuer nach Hause 

Es sind außergewöhnliche und schwierige Zeiten die in den letzten Wochen über uns alle hereingebrochen sind. Wer hätte vor wenigen Monaten gedacht, das wir in Deutschland eine Ausgangssperre miterleben werden, das Schulen geschlossen werden und was zur Hölle ist "Social Distancing"?  Unser Alltag hat sich völlig gewandelt und wir stehen vor neuen Herausforderungen die wir in den kommenden Wochen und Monaten meistern müssen. Wir das Team von city camp möchten Familien und Wohngemeinschaften mit Kindern in dieser Zeit mit Spielideen unterstützen, damit diese Zeit weiterhin erlebnisreich bleibt, vielleicht ein bisschen schneller vergeht und wir bald sagen können: Wir haben es geschafft!
 
Bitte bleibt gesund!
 

09.03.2020   Sommerferien 2020 - Das Abenteuercamp in Deutzen

Auch in diesem Sommer fahren wir wieder ins Abenteuercamp nach Deutzen. Informationen zum Feriencamp und die Möglichkeit zur Anmeldung findet ihr hier:
 
 

16.01.2020   Winterferienangebote 2020

Sie sind nicht mehr weit, die kommenden Ferien. Und das ist gut so. Wir möchten Euch beim Gestalten der Winterferien unterstützen, vielleicht ist ja was für Euch dabei.
 

01.01.2019   Willkommen in 2019

Das Team von city camp wünscht Euch allen ein gesundes neues Jahr. Wir hoffen das 2017 für Euch ein erlebnis- und erfolgreiches Jahr sein wird.

21.03.2016   Hurra - wir haben gesucht und gefunden.

Es ist beschlossene Sache. Mit dem Verein PRORegio e.V. haben wir einen neuen Kooperationspartner und in ihrem soziokulturellem Zentrum und Kulturpark Deutzen ein neues Domizil  für mehrtägige erlebnispädagogische Kurse und unsere Abenteuercamps in den Sommerferien gefunden.

08.03.2016   talentCAMPus  2 ist Geschichte

 Gemeinsam mit der Volkshochschule Leipzig und der Erstaufnahmeeinrichtung "Mühlholz" führten wir Anfang März das zweite Mal ein Bildungs- und Erlebniscamp mit und für 20 Jugendliche aus Afganistan durch. Unser Ziel war es, deren Bemühen, so schnell wie möglich die deutsche Sprache zu erlernen zu unterstützen.

lernen     action    anwenden

lernen                                               action                                            anwenden

Das war die Idee, die dahinter stand. Wir haben das Lernen im Klassenraum verbunden mit emotional aufgeladenen Erlebnissen, Bewegung und immer wieder anwenden, anwenden, anwenden. Hat geklappt und Spass gemacht. Danke an alle Mitwirkende. Und eins ist klar, wir nehmen Kurs auf talentCAMPus 3.

20.01.2016   CITY KIDS e.V. hat gewählt

Gestern, am 19.01.2016 fand in Connewitz die Jahreshauptversammlung des Vereins CITY KIDS e.V. statt. Wir freuen uns, dass wir Verstärkung bekommen haben. Statt bisher drei hat unser Vorstand seit gestern vier Mitglieder. Gestatten dass wir vorstellen:

Tanja Kinne.jpg 

Frau Dr. Tanja Kinne, Wissenschaftliche Mitarbeiterin im Institut für Rehabilitationspädagogik an der Philosophischen Fakultät III Erziehungswissenschaften der Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg.

Sie begleitet unseren Verein und vor allem das Projekt city camp schon seit vielen Jahren. Sie war damals noch Studentin an der Uni Leipzig, als sich unsere Wege das erste mal kreuzten. Als leidenschaftliche Felskletterin half sie manch anfangs noch ängstlichem Kind ein sichtbares Stück über sich hinaus zu wachsen. Heute bildet sie zukünftige Pädagogen aus. Gemeinsam mit ihrem Institutsdirektor Prof. Dr. Theunissen veröffentlichte sie im vergangenen Jahr ein Fachbuch zur Erlebnispädagogik in der Behindertenarbeit.

15.01.2016   Das "Mühlholz" und das "city camp" verändern sich

Es waren aufregende Wochen und Monate seit im August 2015 die ersten Jugendlichen vor allem aus Syrien und Afganistan im OFT "Mühlholz" Quartier bezogen. Schnell und unkompliziert musste geholfen werden. Für alle Beteiligten, so auch für uns, galt es, sich auf ständig verändernde Bedingungen einzustellen, ohne immer bereits zu wissen, welches Ausmaß und welche Konsequenzen diese Veränderungen haben werden. Im Herbst 2015 trafen wir die Entscheidung bis auf Weiteres keine Zeltübernachtungen mehr im Mühlholz durchzuführen. Gleichzeitig machten wir uns auf die Suche nach einem neuen Platz für unsere Erlebnis- und Abenteuercamps.

 





Rückblick auf Geschehenes
Artikelaktionen